Haus der kleinen Forscher

Neue Fortbildungen für Lehrkräfte im Blended Learning-Format

Foto: HKM/Sabrina Feige

Berlin, Juni 2019 - Deutschlands größte Frühbildungsinitiative, die Stiftung "Haus der kleinen Forscher", hat mit ihrem Fortbildungsangebot bisher bereits mehr als 31.700 Kitas, Horte und Grundschulen erreicht. Zukünftig erweitert sie ihr Angebot um spezialisierte Fortbildungen für Grundschullehrerinnen und -lehrer. Die Fortbildungen zu Themen wie Strom und Energie, Informatik oder Mathematik zeichnen die hohe Qualität und der wirkungsvolle pädagogische Ansatz des forschend-entdeckenden Lernens aus, die allen Bildungsangeboten der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" zu Grunde liegen. 

» MEHR

kostenlose Workshops

Die Roadshow "DigitalpACT" unterstützt Schulen und Schulträger

Potsdam, Mai 2019 - Am 17. Mai 2019 startete der DigitalPakt Schule, mit dem Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen wollen. Um Schulen eine Starthilfe zu geben und sie fit für die konzeptionelle Umsetzung und den Abruf der öffentlichen Mittel zu machen, bietet die Kreativagentur visionYOU im Juni und Juli die bundesweite kostenlose Roadshow #DigitalpACT an. 

» MEHR

Digitalisierter Unterricht

Netop Vision 365 verbessert Lernerfolge

Langenthal, Mai 2019 – Netop hat mit Vision 365 eine neue App für das Klassenraum-Management auf den Markt gebracht, mit der Lehrkräfte gezielter unterrichten und den Lernprozess von Schülern verbessern können. Die Lösung richtet sich an Schulen, die Geräte und PCs auf der Plattform Windows 10 und Microsoft Office 365 einsetzen und den digitalen Unterricht effektiver, erfolgreich und kostengünstig gestalten wollen. 

» MEHR

Geräteverwaltung

Jamf stellt die Weichen für den DigitalPakt Schule

München, Mai 2019 – Der DigitalPakt Schule ist seit März 2019 in Kraft. Jamf, Experte für Apple-Gerätemanagement, leistet bei der Umsetzung einen wichtigen Beitrag: Das Unternehmen hilft deutschen Bildungseinrichtungen dabei, den Unterricht digitaler zu machen. Die Verwaltung von Apple-Geräten in Schulen wird mit Jamf einfacher und kosteneffizienter. Weltweit werden an 14.000 Bildungseinrichtungen 10 Millionen Apple-Geräte mit Jamf verwaltet. In Deutschland werden die Lösungen aktuell an rund 1.600 Schulen genutzt.

» MEHR

Blockchain for Beginners

Lernspiel "Bitsnake" erklärt Kryptowährungen

Berlin, Mai 2019 - Bitcoin – alle reden darüber, aber nur wenige verstehen, was technologisch dahintersteckt. Der Serious-Games-Spezialist IJsfontein Interactive Media hat jetzt das Lernspiel "Bitsnake" entwickelt, welches insbesondere SchülerInnen das Thema Blockchain verständlich machen möchte. Das Konzept für das Spiel wurde vom Projektträger der Bildungsinitiative "expedition d – Digitale Technologien | Anwendungen | Berufe" initiiert, in der "Bitsnake" zum Einsatz kommt.

» MEHR

Sieben Module

Experimente im MINT-Unterricht: eXperilyser-App von Cornelsen

Berlin, April 2019 - Naturwissenschaftliche Experimente im Unterricht digital unterstützen? Diesem Zweck hat sich die Allround-Anwendung "eXperilyser" verschrieben. Schülerinnen und Schüler führen damit reale Experimente durch, die App protokolliert als universelles Messwerkzeug digital in Echtzeit. Cornelsen Experimenta bietet Schulen eine Lizenz für alle MINT-Fächer an. 

» MEHR

IDeA-Zentrum

Fünf Fachvorträge zur digitalen Bildung auf Video

Frankfurt a.M., April 2019 - "Bildung und Digitalisierung: Was verändert sich an unseren Schulen?", so lautete der Titel einer Vortragsreihe wissenschaftlicher Expertinnen und Experten in Frankfurt am Main, die soeben zu Ende gegangen ist. Alle Vorträge stehen jetzt als Videos frei zur Verfügung.

» MEHR

In der Cloud

Bildungsplattform itslearning jetzt mit 2-Faktor-Authentifizierung

Berlin, April 2019 - itslearning, Anbieter der gleichnamigen Bildungsplattform – gibt Weiterentwicklungen für die pädagogische und datensichere Implementierung seiner Lösung bekannt. Dazu gehören u.a. die dynamische und individualisierbare Umsetzung des Bildungsplans BW, integrierte Microsoft Office-Apps oder die neue, direkt in die Plattform integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung.

» MEHR

Bündnis für Bildung

Digitalpakt – Für eine nachhaltige Umsetzung

Bündnis für BildungBerlin, April 2019 - Mit der Verkündung der Grundgesetzänderungen im Bundesgesetzblatt tritt der DigitalPakt Schule heute, am 03. April 2019 in Kraft. Beth Havinga erklärt dazu: "Das Bündnis für Bildung begrüßt diesen ersten Schritt, da es zur Zukunftssicherung des Landes einen wichtigen Beitrag leistet. Für eine gelungene Bildung in der digitalen Welt braucht es eine ausreichende Infrastruktur, Interoperabilität digitaler Angebote sowie professionelle Unterstützung für eine nachhaltige und ganzheitliche Schultransformation. Es ist höchste Zeit, dass unsere Schulen auf unterstützende digitale Innovationen und Werkzeuge zurückgreifen können. Sowohl bei Fragen der Anschaffung von Hardware als auch bei Fragen des Datenschutzes, der Interoperabilität und der Lehrerfortbildung braucht es jedoch Fachwissen."

» MEHR

Digitalpakt

Ersetzt der Roboter bald den Lieblingslehrer?

Kirsten WessendorfSaarbrücken, April 2019 - In der ersten Folge der neuen IMC Podcast Reihe eLearning Inc. hat Moderatorin Vanessa Klein mit Kirsten Wessendorf, Expertin für digitale Lernstrategien bei IMC, über das Thema "Schule im Zeitalter der künstlichen Intelligenz (KI)" gesprochen. Im Interview teilte Wessendorf Eindrücke von der Bitkom Bildungskonferenz in Berlin, bei der am 12. März Gäste aus Politik, Bildung und Wirtschaft über Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz im Klassenraum diskutierten. Ein Auszug aus dem Podcast. Es gilt das gesprochene Wort.

» MEHR

Digitale Bildung trifft Schule

DigiBitS startet durch in Sachsen-Anhalt

Einführung DigitBitsHalle / Berlin, April 2019 - Marco Tullner, Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, startete jüngst am Neuen Städtischen Gymnasium in Halle die landesweite Verbreitung des Bildungsprogramms "DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule". Über 35 Schulen aus Sachsen-Anhalt können ab sofort bei DigiBitS mitmachen und von vielfältigen Unterstützungsangeboten profitieren. Das kostenfreie Programm des Vereins Deutschland sicher im Netz (DsiN) richtet sich an Lehrkräfte, um digitale Kompetenzvermittlung im Fachunterricht zu stärken. 

» MEHR

Smart Schools

Lehrer sehen deutsche Schulen digital abgehängt

Berlin, März 2019 - Die Mehrheit der Lehrer steht digitalen Medien aufgeschlossen gegenüber und würde diese auch gerne häufiger im Unterricht einsetzen. Allerdings fehlt es in vielen Schulen an der technischen Ausstattung. Auch wünschen sich viele Lehrer eine bessere Aus- und Weiterbildung speziell im Hinblick auf Digitalthemen. Der Digitalpakt zur Digitalisierung der Schulen, für den die Politik gerade den Weg frei gemacht hat, stößt in der Lehrerschaft auf breite Zustimmung, geht vielen aber noch nicht weit genug. 

» MEHR

Digitalpakt

Handelskammer Hamburg sucht die digitalste Schule

Hamburg, Februar 2019 – Hamburgs Schulen sollen künftig mit 125 Millionen Euro bei der Digitalisierung unterstützt werden. Das werden Bund und Länder nach ihrer Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat zum Digitalpakt für Schulen auf den Weg bringen. Das Geld soll dafür verwendet werden, die technische Ausstattung der Schulen zu modernisieren. "Der Digitalpakt ist ein Schritt in die richtige Richtung, um digitale Kompetenzen bereits in den Klassenräumen zu vermitteln", sagt Vizepräses André Mücke.

» MEHR

itslearning verlost Freitickets

didacta als Bühne für Schulentwicklungs-Erfolge

Berlin/Köln, Februar 2019 - itslearning, Anbieter eines lernzentrierten Lernmanagementsystems für Schulen, stellt auf der Bildungsmesse didacta in Köln vom 19. bis 23. Februar 2019 Weiterentwicklungen wie z.B. Integrationen mit Microsoft Office 365 oder G Suite for Education vor und würdigt erfolgreiche Meilensteine, die itslearning-Kunden im Rahmen ihrer Schul- und Medienentwicklungsplanung erreicht haben. itslearning verlost 30 Freitickets für die didacta.

» MEHR