Themen

Neue Standards

"Technik ist in hybriden Lernsituationen das Mittel zum Zweck"

Inga GeislerOverath/Karlsruhe, Mai 2024 - Mittlerweile haben Trainer:innen eine Vielzahl an Methoden sowohl für Onsite- als auch für Live Online Trainings entwickelt und fühlen sich in "beiden Welten" wohl. Doch der neue Standard heißt: Hybride Trainings und Workshops. Dies stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen bzgl. Kommunikation, Interaktion, Technik und Tools und Motivation. Der Vortrag "Aus 2 mach 1 – Hybride Lernwelten gestalten" behandelt die zentrale Frage: Wie schaffe ich eine Lernwelt, in der sich sowohl Online- als auch Präsenz-Teilnehmende integriert fühlen und gemeinsam die Ziele erreicht werden? 

» MEHR

Hyperpersonalisierung

"Starre Lehrmethoden gehören der Vergangenheit an"

Theresa VossDüsseldorf/Karlsruhe, Mai 2024 - Der Vortrag "Individuelles Lernen mit Hyperpersonalisierung: KI im Gesundheitswesen und darüber hinaus" beleuchtet KI und die Auswirkungen auf Learning. Ein Fallbeispiel aus der Gesundheitsbranche soll verdeutlichen, wie Fachpersonal von innovativen Technologien profitieren kann. Theresa Voss, Mitgründerin des EdTech-Unternehmens chunkx, gibt Auskunft über die Hintergründe von KI, NLP und Machine Learning.

» MEHR

Data Literacy

Mit Gamified Learning den Daten auf die Sprünge helfen

Isabelle KranabetterBerlin, Mai 2024 – "Datenkultur ist der Nährboden, auf dem Data Literacy und Business-Strategie in einer Organisation zusammenwachsen können. Durch eine starke Datenkultur schafft eine Organisation das Umfeld, in dem die eingesetzten Technologien sowie die Data Literacy der einzelnen Mitarbeitenden ihre Wirkung entfalten können.“, sagt Isabelle Kranabetter und widmet sich auf dem LEARNTEC-Kongress am 4. Juni um 16.30 Uhr dem Thema "Gamified Learning im Datenkontext: Datenkultur und -kompetenz gemeinsam aufbauen".

» MEHR

VR-basiertes System

Die "begehbare" Maschinendokumentation

Rostock, Mai 2024 - (von Volker Gries, ANOVA) Um technische Dokumentationen unter anderem für Unterweisung, Schulung oder Training handhabbarer zu gestalten, empfiehlt die ANOVA GmbH die Nutzung einer grafischen Bedienoberfläche, die auch ein immersives Erschließen von Informationen möglich macht. Das moderne digitale System kann im Vertrieb/Marketing, bei der Installation sowie als Erklärungsmittel für den laufenden Betrieb genutzt werden.

» MEHR

Besondere Anforderungen

Firmenspezifische Sprachkurse für Industrie und Produktion

Berlin, Mai 2024 - Deutschkurse für ausländische Fachkräfte? Oder Englischtraining für eine bessere internationale Zusammenarbeit? In einer zunehmend globalisierten Geschäftswelt ist die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Das gilt insbesondere auch für Mitarbeitende im Bereich der Industrie und Produktion.

» MEHR

Digitalisierungs-Pionier Johann Hofmann

Online-Training als Einstiegsticket in die Welt der Industrie 4.0

Johann HofmannRegensburg, Mai 2024 - Die Digitalisierung ist überall: Längst haben die Errungenschaften der vierten industriellen Revolution im Alltag beinah jedes Einzelnen Einzug gehalten: Ob es die Smartwatch ist, die unsere Bewegungen trackt, Assistenzsysteme im Auto, die uns in der Spur halten oder einen Notruf auslösen, das Smarte Zuhause, das Klimaanlagen und Beleuchtung steuern kann oder die Künstliche Intelligenz, die beim Formulieren einer eMail assistiert. In vielen Betrieben hat die "Industrie 4.0" nicht weniger als ein neues Zeitalter eingeläutet: Das Werkstück, das sich selbst den Weg durch eine Fertigungslinie sucht, ist heute längst mehr als eine kühne Vision aus einem Science-Fiction-Film. Die komplett digitale Fertigung wird heute in innovativen Unternehmen bereits Schritt für Schritt Wirklichkeit. "Industrie 4.0 ist deshalb ein Thema, das alle angeht", sagt Johann Hofmann. Der Regensburger Maschinenbauingenieur gilt als Pionier auf dem Gebiet.

» MEHR

Keynote

"Wir sollten KI-Potenziale nutzen und gleichzeitig kritisch bleiben"

Lori Niles-HofmannKarlsruhe, Mai 2024 - Lori Niles-Hofmann ist seit 25 Jahren Lernstrategin im Bereich Learning & Development (L&D). Ihr Spezialgebiet sind digitale Lerntransformationen. Die Kanadierin tritt auf der diesjährigen LEARNTEC als Keynote-Speakerin auf. Im Gespräch verrät sie vorab, welche Unterschiede es im Umgang mit künstlicher Intelligenz zwischen Europa und Kanada gibt, warum Jobtitel nicht mehr so wichtig sind und wie Unternehmen Vielfalt fördern können. 

» MEHR

Nachweisbare Lernergebnisse

Skillsoft führt erweiterte "Interactive Skill Benchmarks" ein

Düsseldorf, Mai 2024 - Skillsoft, ein weltweiter Plattform-Anbieter für transformatives Lernen in Unternehmen, gab die Einführung seiner "Interactive Skill Benchmarks" (ISBs) bekannt. Als neue Erweiterung der Skill Benchmarks Suite von Skillsoft bieten die ISBs einen praxisnahen, dynamischen Ansatz zur Bewertung von Kenntnissen, der auf nachweisbaren Lernergebnissen und der Anwendung am Arbeitsplatz basiert.

» MEHR

Bildungsplattform

Interaktive Bildung und Zertifizierung in Wasserstofftechnologie

Iserlohn, Mai 2024 - Die jüngste Einführung der "H2 Learning Experience Plattform" durch SupraTix GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hydrogen International Institute der Schmidt Kranz Group markiert einen Meilenstein in der Energiebranche. Die spezialisierte Bildungsplattform ist strategisch ausgerichtet, um eine breite Palette von Lernenden – von Fachkräften über Studenten bis hin zu interessierten Laien – mit essentiellem Wissen und Fertigkeiten im Bereich der Wasserstofftechnologie auszustatten.

» MEHR

Kommentar

Lernen! Langeweile? Fehlanzeige!

Lich, April 2024 - (von Sünne Eichler, Institutsleitung, Steinbeis-Institute for Digital Learning &Leadership) Wer sich mit modernem Lernen beschäftigt, dem wird nicht langweilig! Und das ist gut so!  Klar könnte man sagen, jedes Jahr wird „ein neues Schwein durchs Dorf getrieben“ - mal LXP, mal VR/AR, mal Metaverse, mal KI! Man muss nicht jedem Trend hinterherlaufen, aber jede neue Entwicklung lohnt betrachtet und geprüft zu werden. 

» MEHR