Checkliste

Auf der Suche nach der richtigen Mitarbeiter-Fortbildung

Berlin, November 2017 - Weiterbildungsangebote machen Arbeitgeber für Bewerber attraktiv – dies ist eine Erkenntnis der aktuellen forsa-Studie zum Thema eLearning, welche von der WBS Gruppe, einem der größten privaten Bildungsanbieter Deutschlands, in Auftrag gegeben wurde. Unternehmen können also mit eigenen Schulungen dem Fachkräftemangel in doppelter Hinsicht begegnen: Sie qualifizieren ihre Mitarbeiter weiter und bieten gleichzeitig potenziellen Bewerbern einen handfesten Vorteil. Um Personalverantwortlichen die Vorbereitung und Auswahl solcher Inhouse-Schulungen zu erleichtern, hat die auf berufliche Weiterbildung spezialisierte WBS Akademie eine professionelle Checkliste entwickelt. 

» MEHR

Fraunhofer-Gesellschaft

Big Data Business Club vernetzt Datenexperten aus allen Branchen

St. Augustin, Oktober 2017 - Big Data ist bei vielen deutschen Unternehmen in der Führungsebene angekommen. Um Entscheidern fachliche Orientierung zu bieten und den Austausch auf strategischer Ebene zu fördern, hat die Fraunhofer-Allianz Big Data eine bundesweite Plattform zur branchenübergreifenden Vernetzung und Zusammenarbeit geschaffen. Der "Big Data Business Club" fördert den Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und schafft auf diese Weise ein innovationsfreundliches Klima in der deutschen IT-Landschaft. Darüber hinaus stehen die Institute der Fraunhofer-Allianz den beteiligten Unternehmen bei der strategischen Planung und Umsetzung ihrer Big-Data-Projekte zur Seite. Schirmherr des Big Data Business Clubs ist Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.

» MEHR

Cyber+ Smart

HDI erweitert Deckungsumfang von Cyber-Versicherungen

Hannover, Oktober 2017 - Die HDI Global SE (HDI) erweitert den Deckungsumfang ihrer Cyber-Versicherungen. Die neuen Policen bieten beispielsweise finanzielle Entschädigung bei Betriebsunterbrechungen infolge eines Ausfalls von Cloud- oder IT-Dienstleistern. Gleichzeitig dehnt der Industrieversicherer aus der Talanx-Gruppe sein Cyber-Versicherungsangebot in diesem Jahr auf 14 Länder aus, darunter auch die USA. Weitere Länder sollen folgen. HDI folgt damit der großen Nachfrage an Cyber-Versicherungen bei Bestands- und Neukunden im In- und Ausland. 

» MEHR

BITKOM

Vier Milliarden Euro für die Forschung zur Künstlichen Intelligenz

Berlin, Oktober 2017  - Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie, die sich maßgeblich auf die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft, die öffentliche Hand und das tägliche Leben auswirken wird. Vor diesem Hintergrund fordert der Digitalverband Bitkom eine Strategie zu Entwicklung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz auf Bundesebene. Ziel sollte aus Bitkom-Sicht sein, Deutschland nicht nur bei der KI-Forschung weiterhin international wettbewerbsfähig zu halten, sondern die Überführung der Forschungsergebnisse in marktgängige Produkte zu fördern.

» MEHR

Weiterbildungsguide

Stiftung Warentest: Englischzertifikate im Vergleich

Berlin, August 2017 - Wird ein Bewerber gefragt, wie gut sein Englisch ist, und er sagt so etwas wie "fließend", kann man mit der Aussage nur wenig anfangen. Nennt er hingegen ein Sprachlevel, zum Beispiel B2, weiß der Arbeitgeber: Er kann sich flüssig verständigen. Kann er dafür auch noch ein Zertifikat vorlegen, ist die Sache noch klarer. Doch welche Zertifikate gibt es, was kosten sie, welche Kenntnisse lassen sich damit nachweisen? Die Weiterbildungsexperten der Stiftung Warentest haben sich alle 54 in Deutschland erhältlichen Englischzertifikate vorgenommen und übersichtlich zusammengestellt.

» MEHR

TransRisk

DWA nutzt Ergebnisse aus BMBF-Projekt für eLearning

Hennef, August 2017 - Die Qualität der Wasserressourcen ist potenziell durch eine große Anzahl an Chemikalien und krankheitsverursachenden Mikroorganismen gefährdet, die aus Kläranlagen oder diffusen Quellen wie z.B. der Landwirtschaft in die aquatische Umwelt gelangen. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat aus Projektergebnissen ein eLearning-Tool für die Lern-App Brainyoo entwickelt, das die Problematik der Schadstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf und geeignete Handlungsmaßnahmen vermittelt.

» MEHR

bitkom e.V.

Anbieter von kostenlosen Apps sollen künftig haften

Berlin, Juni 2017 - Der Digitalverband Bitkom hat sich skeptisch zu den heutigen Beschlüssen des EU-Ministerrats über die EU-Richtlinie für ein Vertragsrecht für digitale Inhalte geäußert. Damit soll auf EU-Ebene ein spezielles Verbraucherrecht für digitale Güter wie Apps, Musik, Filme oder Spiele sowie online erbrachte Dienstleistungen eingeführt werden. Gleichzeitig würde erstmals im EU-Recht das Prinzip von "Daten als Währung" verankert. 

» MEHR

Stiftung Warentest

Suchportal von Edukatico Nr. 1 im eLearning

München, Mai 2017 - Edukatico betreibt seit 2016 ein unabhängiges Suchportal für Online-Kurse verschiedener Kursanbieter. Unter www.edukatico.org können mehrere Tausend videobasierte Online-Kurse aus 22 Fachbereichen durchsucht werden. Als unabhängige Verbraucherorganisation macht es sich die Stiftung Warentest seit einigen Jahren zur Aufgabe, digitale Informationsangebote über die berufliche Weiterbildung auf Herz und Nieren zu prüfen. Im "Weiterbildungsguide" der Stiftung werden praktische Ratschläge und Anleitungen gegeben und einzelne Informationsdatenbanken vorgestellt.

» MEHR

Virtual Reality

Siegeszug der virtuellen Realität

Berlin, Mai 2017 - Unternehmensberatungen sagen Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) eine goldene Zukunft voraus. In weniger als zehn Jahren soll der Markt weltweit in etwa so groß sein wie heute der PC-Markt. Viele IT-Konzerne und Startups wollen ein Stück vom Kuchen und arbeiten hart an den unterschiedlichsten Lösungen. Und tatsächlich scheint der Einsatz von VR und AR auch im geschäftlichen Umfeld nahezu grenzenlos. 

» MEHR

TÜV SÜD Akademie

Digitale Lernformate besonders gefragt

München, November 2017 - Das Angebot beruflicher Weiterbildung ist umfangreich und vielfältig. Die TÜV SÜD Akademie hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandtes Management eine Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, nach welchen Kriterien sich Arbeitnehmer für Weiterbildungen entscheiden. Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem digitale Lernformate besonders gefragt sind. 

» MEHR

Digitalisierungsstrategie

RSA: Forschungs-Vorreiter des MikroLernens

RSASalzburg, April 2017 - MicroLearning ist eine weltweit federführend von den Research Studios Austria (RSA) entwickelte Lerntechnologie und -didaktik für digitale Endgeräte nahezu jeder Art. Seit 2003 ist MikroLernen ein Forschungsschwerpunkt der RSA, 2003 erfolgte bereits die erste Patentanmeldung für einen "digitalen Lerntaktgeber".

» MEHR

Skillsoft-Whitepaper

Lerngewohnheiten und -präferenzen der heutigen Generation

München/Düsseldorf, März 2017 – Der eLearning-Spezialist Skillsoft  hat ein neues Whitepaper zum Thema "Moderne Mittel für moderne Lerner" (A Modern Modality for Modern Learners) veröffentlicht. Darin wird untersucht, welche Mittel – von Büchern bis zu Videomaterial – die heutige Generation von Mitarbeitern beim Lernen zur Aus- und Weiterbildung nutzt. Die Studienergebnisse zeigen, dass sich die meisten Lernenden einen Mix aus eLearning Videokursen, Büchern sowie der Option für Trainings und Übungen wünschen.

» MEHR

Machine Learning

Wenn Super Mario der Personalentwicklung hilft

Düsseldorf, Januar 2017 - Im vergangenen Jahr informierte die IDC-Studie Future People über die Aspekte der Arbeitswelt von morgen. Im Zuge der LEARNTEC 2017 hat der HR-Experte Cornerstone OnDemand in Zusammenarbeit mit dem IDC-Institut nun ein Smartpaper zum Thema Learning und Development entwickelt, das auf der Messe in Karlsruhe vorgestellt wird. 

» MEHR

Skillsoft Whitepaper

Datengestützte Entscheidungen für optimierte Ausrichtung der HR

München/Düsseldorf, Dezember 2016 – Der demographische Wandel, eine instabile globale Konjunktur, schnelllebige Märkte und hohe Kundenerwartungen sind nur einige der Herausforderungen, denen sich CEOs heute stellen müssen. Trotz des Drucks, kurzfristige Quartalsziele zu erreichen, verfolgen vorausschauende Unternehmenslenker auch ein nachhaltiges, qualitatives Wachstum. Ein entscheidender Erfolgsfaktor sind dabei qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.

» MEHR

TÜV SÜD Akademie

Nachhaltiger Kompetenzerwerb in der betrieblichen Praxis

München, November 2016 - Im Zuge der Digitalisierung verändern sich nicht nur Geschäftskontexte, Geschäftsmodelle und Arbeitsprozesse, sondern auch das Lernen im betrieblichen Kontext, das Anpassen von individuellen Kompetenzen sowie das Arbeitsverhalten und die jeweiligen Stellenanforderungen. Das bringt fundamentale Auswirkungen auf das Bildungsmanagement mit sich.

» MEHR